top of page
ADAC-Luftrettung-2020-(117).jpg

News & Infos

2020-ADAC-Luftrettung-00169.jpg

21.01.2024 | What3words

Manchmal gleicht das Auffinden einer Einsatzstelle im Gelände der berühmten Suche einer Nadel im Heuhaufen. Schon oft hat uns hier der Erhalt einer sogenannten Dreiwortadresse enorm weitergeholfen, den Patienten zügig und beinahe punktgenau zu lokalisieren. Neben den altbekannten Koordinateneinteilungen ist dieses System eine enorme Hilfestellung, die jeder Privatnutzer auch jenseits eines Notrufs unkompliziert auf seinem Smartphone nutzen kann. Mit "///richter.lese.hinzog" findet man zum Beispiel unsere Luftrettungsstation an der BG Unfallklinik Murnau!

2023-ADAC-Luftrettung-00281.jpg

31.12.2023 | 2023

Das Jahr geht zu Ende und wir möchten uns an dieser Stelle bei allen Mitstreitenden und Partnern für das großartige Miteinander im rettungsdienstlichen Alltag wie auch den bereichernden Austausch bei Fort- und Weiterbildungen bedanken. Im Jahr 2024 gibt es bei Christoph Murnau ein bißchen was zu feiern, wir werden Euch u.a. auch an dieser Stelle auf dem Laufenden halten. Ein erfolgreiches, vor allem aber einen gesundes neues Jahr Euch allen!

2023-ADAC-Luftrettung-00304.jpg

21.12.2023 | Austausch

Die erfahrungsgemäß etwas ruhigeren Wochen vor Weihnachten nutzen wir gerne, um das vergangene Einsatzjahr aufzuarbeiten und den Kontakt mit rettungsdienstlichen Partnern z.B. im Rahmen von Fortbildungsabenden zu pflegen. Wir wünschen frohe und besinnliche Weihnachtsfeiertage!

2023-ADAC-Luftrettung-00153.jpg

24.10.2023 | Patiententransport

Im bundesweiten und organisationsübergreifenden Vergleich erreichen Rettungshubschrauber nicht die 50%-Marke, was den Patiententransport im Rahmen eines Rettungseinsatzes betrifft. Das bedeutet, dass der Patient nach der notärztlichen Versorgung in den meisten Fällen bodengebunden transportiert wird. "Christoph Murnau" ist hier mit über 80% Transportquote ein echter Ausreisser! Dies ist in erster Linie sicherlich der Topographie im bayerischen Oberland geschuldet, ein bodengebundener Transport wäre hier oftmals zu langwierig und nicht patientengerecht.

2023-ADAC-Luftrettung-00176.jpg

10.09.2023 | Auf der Flucht

Am Nachmittag des schweren Hagelunwetters im bayerischen Oberland flüchteten wir auf dem einsatzklaren Rückflug kurzerhand zu den Kollegen der ÖAMTC-Flugrettung nach Innsbruck an den Flughafen, die uns sowohl mit einem freundlichen Empfang wie auch mit ein paar Litern Sprit für unsere Einsatzmaschine aufmunterten. Vielen Dank dafür!

2023-ADAC-Luftrettung-00167.jpg

29.08.2023 | Einparken

Nach einer kurzen Absprache über Flugfunk konnten wir für die Kollegen von Christoph 17 aus Kempten noch eine Lücke freihalten.

09.07.2023 | Bergzeit

Diese startet nun wieder spürbar mit dem Beginn der Sommerferien in vielen Bundesländern. Wir wünschen eine erholsame und unfallfreie Zeit in den schönen bayerischen Bergen!

07.06.2023 | Panoramablick

Schöne Grüße von der Eckenhütte, hier bei einem Einsatz zusammen mit der Bergwacht Garmisch-Partenkirchen. Man kann eine kleine Wanderung hierher nur empfehlen, der Ausblick ist wunderbar!

23.05.2023 | Zweitfahrzeug

Hin und wieder werden wir gefragt, ob ein zweiter Hubschrauber in Murnau stationiert wird. Dies ist nicht der Fall, nur im Rahmen eines Maschinentauschs oder für geplante Trainingseinheiten steht bei uns ein weiterer Hubschrauber auf dem Hof, damit die Einsatzmaschine jederzeit ohne Verzögerung alarmierbar bleibt.

16.04.2023 | Hallentraining

Bis auf die diensthabende Crew war kürzlich beinahe das komplette Team von "Christoph Murnau" im Bergwacht Zentrum für Sicherheit und Ausbildung in Bad Tölz zur Fortbildung. An unterschiedlichen Stationen galt es sowohl rettungstechnische wie auch medizinische Aufgabenstellungen zu lösen. Herzlichen Dank an unsere medizinischen Supervisors wie auch die Betreuer der Bergwacht!

28.03.2023 | Frühlingsanfang

Das war dann die letzten Tage wohl ein letztes Aufbäumen des Winters, hier verabschieden wir gerade die Kollegen der Luftrettungsstation Christoph 1. Freut Ihr Euch auch schon so auf den Frühling wie wir?

23.02.2023 | Einsatzbilanz 2022

Mehr als 55.000 Mal leisteten die Crews der ADAC Luftrettung gGmbH im vergangenen Jahr schnelle Hilfe aus der Luft ...

 

https://luftrettung.adac.de/einsatzbilanz-2022/

18.01.2023 | Tierischer Besuch

Kürzlich besuchten uns mehrere Einsatzkräfte der Bergwacht Lawinenhundestaffel Hochland, um ihre vierbeinigen Kollegen an die Arbeitsumgebung im und am Hubschrauber zu gewöhnen. Herzlichen Dank für diesen haarigen und kurzweiligen Fortbildungsabend!

01.01.2023 | Herzlichen Dank

... an alle rettungsdienstlichen Partner für die sichere und professionelle Zusammenarbeit im vergangenen Jahr! Wir freuen uns sehr, dass wir zusammen mit Euch vielen Menschen in einer akuten Notlage helfen konnten. Lebensrettung ist immer Teamarbeit, daran wollen wir auch 2023 arbeiten. Wir wünschen ein gesundes, friedliches und frohes neues Jahr!

15.12.2022 | Saisonauftakt

Kurzbesuch zur Kälteanwendung im Skigebiet der Zugspitze. Die letzten Tage waren hier oben mit bis zu -25°C tatsächlich sehr erfrischend.

27.11.2022 | Nachtmodus

In der "dunklen Jahreszeit" kommt es durchaus öfter vor, dass wir unsere Schicht verlängern müssen. Gerne nutzen wir dabei die Gelegenheit, um die veränderte Stimmung wie hier am Klinikum Kaufbeuren mit der (Handy-)Kamera einzufangen.

19.10.2022 | Alpintag

Mit Unterstützung der Bergwachten Mittenwald und Krün sowie zwei lokalen Bergführern übte ein Großteil des Teams von „Christoph Murnau“ letzte Woche im Bereich des Dammkars. Hier standen diverse alpine Fertigkeiten sowie unterschiedliche Möglichkeiten des terrestrischen Rückzugs wie der Standplatzbau, Abseilen über längere Strecken, Aufstieg am Fixseil oder auch die Verwendung des Dyneemaseils auf dem Programm, die Ausbildung fand auf der Hochlandhütte ihren Abschluss. Derartige Fortbildungen sind außerordentlich wichtig, da sie neben alpiner Fertigkeiten auch die Ortskenntnis sowie den Austausch mit den rettungsdienstlichen Partnern vertiefen. Ein herzliches Dankeschön an alle beteiligten Ausbilder wie auch die Wirtsleute der Hochlandhütte!

15.09.2022 | Waschtag

Auch wenn gelb die wahrscheinlich schönste Farbe ist, die ein Rettungshubschrauber haben kann, so ist diese doch sehr pflegeintensiv. Die Triebwerke pusten ein Menge Ruß auf den Heckausleger, so dass die Maschine je nach absolvierten Flugstunden mehrmals die Woche gewaschen werden muss. Kurz vor dem Einsatz der Waschbürsten ist noch Gelegenheit für eine Liebeserklärung.

22.08.2022 | Jubiläumsgrat

Wir sind selbst immer wieder fasziniert, dass heutzutage ein verletzter Bergsteiger bei guten Bedingungen innerhalb weniger Minuten in der Notaufnahme des Zielkrankenhauses sein kann. Man mag sich gar nicht ausmalen, wie schwierig und vor allem langwierig eine Rettung aus so exponiertem Gelände früher war.

17.08.2022 | Summertime

Das Einsatzaufkommen bei "Christoph Murnau" hängt stark vom Sport- und Freizeitverhalten der Bevölkerung ab. An schönen Tagen mit einer hohen Präsenz an Urlaubern und Touristen folgt meist ein Einsatz dem anderen. Da die bodengebundenen Transportwege für den Patienten in dieser ländlichen Umgebung oftmals sehr weit wären, übernehmen wir dies gerne. An einsatzreichen Tagen kann es durchaus vorkommen, dass wir mehrmals auf dieselbe RTW-Besatzung treffen, so wie hier auf die Kollegen des BRK Kreisverbandes Weilheim-Schongau. Herzlichen Dank für die stets tolle Zusammenarbeit!

30.07.2022 | NA-Zubringer

Es muss nicht immer Gebirge sein! Auch im unwegsamen oder bodengebunden schwer erreichbaren Gelände ist der Windenhubschrauber ein wertvoller Joker, um das medizinische Team schnell an den Ort des Geschehens zu bringen, wie hier an der Isar unweit der Landeshauptstadt München.

13.07.2022 | Spielzeit

Im Rahmen unserer Trainings nutzen wir bei der Vermittlung und Demonstration komplexer Handlungsabläufe und aerodynamischer Effekte gerne die Vorteile der Visualisierung, wie sie im Sport verwendet wird. Dann müssen die Kolleg*innen im Miniaturformat gelegentlich zeigen, wie es richtig geht ...

bottom of page